Wie die Selbstliebe Dein Traumleben beflügelt und Dir hilft, altes zu transformieren (Teil 2)


Neue Wege, neues Glück! Das war die Quintessenz des ersten Teils dieses Artikels darüber, wie die Selbstliebe uns weiter bringt – auf unseren Herzensweg, in eine höhere Idee von uns, in unser Potenzial. Aber wie können wir aus Erfahrungen lernen, ohne in ihnen verhaftet zu bleiben – auf positive, beschwingende Weise?



Eine Frage der inneren Ausrichtung


Selbstvorwürfe – oder Selbstliebe ist die Kernfrage. Halten wir uns selbst noch vor, wie dieses oder jenes geschehen konnte, wie wir uns so irren konnten, wieso wir diese Entscheidung trafen, diesen Fehler machten, usw. sind wir unser eigener größter Kritiker. Wir sind uns selbst so nicht hilfreich, sondern wir vermeiden, was wir so sehr wollen – Versöhnung mit dem Thema, Erkenntnis und auch Veränderung. Dass alte entstandene Wunden heilen können, und wir voranschreiten können, auf höhere und bessere Weise – neue Erfahrungen erschaffen.



Selbstliebe erschafft die Idee neuer Möglichkeiten – und neuer Welten…


Können wir uns jedoch selbst vergeben und unsere Vergangenheit liebevoll annehmen, uns für die Schritte auf unserem Weg schätzen, erlauben wir Erkenntnis und produktiv daraus zu lernen. Wir entlassen uns aus den alten inneren Ketten und lassen neue Möglichkeiten zu. Unsere Vergangenheit hat uns zu dem gemacht, was und wer wir heute sind, wissen, denken und fühlen. Es ist gut, erkannt zu haben, was uns nicht weiter bringt und was wir nicht mehr wollen. Wichtig ist nur hier innerlich einen Schritt weiterzugehen: was muss ich verändern, um diese Resonanz gar nicht mehr zu haben, und eine neue Wirklichkeit zu erschaffen?



Was wir wünschen, verändert unsere Resonanz – und schafft eine neue Wirklichkeit


Der Fokus ist dann nicht mehr, was wir nicht mehr wollen, sondern was wir wollen – und zwar von ganzem Herzen. Daraus lernen, das Alte als verstanden in unserem „inneren Archiv“ ablegen, und vorwärts gehen. Mit klarem inneren liebevollen Ziel: das Leben, das Du von Herzen gerne möchtest. Die wichtigsten Berater und Inspirationen hast Du bereits in Dir: Deine Herzenswünsche, Träume und Ideen von Deinem Leben – und allem was Dir wichtig ist. Nimm‘ Dir hierfür Zeit und verschiebe Deinen Fokus auf das Neue, das in Dein Leben kommen soll – erlaube Dir, dass es ab heute Zeit ist in die Selbstliebe und den Selbstwert zu gehen und viel bessere Erfahrungen zu machen, als Du jemals zu träumen gewagt hast. Alte Muster und Schmerzpunkte kannst Du heilen – und dann steht Deiner Entwicklung und Deiner neuen Zukunft nichts mehr im Wege.

© 2020 VICTORIA HEINZ | HIGH ESSENCE HEALING | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ